Herbsttraining in Lappland

Herbsttraining in Lappland

Södra Lappland verwöhnt uns gerade mit allem, was ein Herbst hier oben zu bieten hat. Das Wetter wechselt häufig. Dabei wirbeln Wind, Regen und Sonnentrahlen um die Wolkenhaufen und zaubern beeindruckende wilde Gemälde an den Himmel, signiert mit kunterbunten Regenbögen. Da vermissen wir doch den Sommer, der Deutschland noch fest im Griff hat überhaupt nicht.

So haben wir beste Bedingungen um mit dem Herbsttraining zu beginnen - die Hunde freut's und unsere Gäste auch! Lahja unsere Nachwuchshündin mausert sich zum neuen Leithund, sie läuft abwechselnd neben Smilla und Nanuk, unseren beiden routinierten Hündinnen, von denen sie viel lernen kann und auch mag. Unsere Senioren erhalten ihre eigene Trainingseinheit, das Tempo ist angepaßt und im Team verstärken junge kräftige Rüden die Zugkraft um Tero, Kiran und Kenai zu entlasten. Leevi und Yukon laufen in dieser Saison nicht mehr vor dem Wagen, genießen aber jeden Spaziergang und der sollte dann auch bitteschön nicht zu kurz sein! Ganz besonders froh sind wir über Yukons gute Gesundheit, nachdem er im Frühsommer schwer krank war!

Am Sonntag geht es für Hunde und Menschen zurück nach Deutschland um dort am letzten Septemberwochenende mit den Herbstangeboten zu starten. Herzlich Willkommen schon mal allen, die für den Oktober bereits eine Wander- oder Gespanntour gebucht haben!